Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

12.6.2018

DSW21-Podcast

Der Online-Handel verändert unsere Städte. Ein Dortmunder Unternehmen setzt sowohl auf eCommerce als auch auf Ladenlokale. Wir sprechen mit einem der drei Geschäftsführer von Babymarkt.de, Bastian Salewsky, über Stärken, Chancen und Trends beider Welten.

Jetzt den DSW21-Podcast bei iTunes, SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren!

Shownotes:
0:20 Was ist Babymarkt.de?
0:45 Wachstum am Standort in Dortmund
1:18 Google-Stichwort "Gutschein"
1:52 Google-Stichwort "Dortmund"
2:09 Google-Stichwort "Filialen"
3:06 Google-Stichwort "Kinderwagen"
3:29 Google-Stichwort "pinkorblue"
4:28 Gründung und Unternehmensgeschichte
5:39 Tengelmann und Babymarkt.de
6:19 Unternehmensbeteiligung von Pro7Sat.1
7:03 Warum setzt der Onlinehändler Babymarkt auf den stationären Handel?
8:05 Immer mehr Online-Händler setzen auf Ladenlokale
8:29 Multi-Channel - Welche weiteren Kanäle sind geplant?
9:22 Länder-Unterschiede beim Bezahlen, bei der Produktauswahl und den Geschmäckern
11:37 Hightech-Produkt Kinderwagen
12:14 Wie akquiriert Babymarkt.de Kunden?
15:08 Monopolisierung im Online-Handel?
17:01 Marktanteil am Beispiel Kinderwagen
17:21 Geringe Treue der Kunden? Was hilft!
18:25 Facebook-Strategie und der "beste Job im Unternehmen"
19:40 Wie die internationalen Shops von Dortmund aus gesteuert werden
19:52 Recruitierung von Muttersprachlern
22:22 Filialen: Wie sieht das Geschäft der Zukunft aus?
23:24 Entwicklung im Voice-Shopping
24:31 Umsatzverteilung von Online und stationären Geschäften bei Babymarkt
24:48 Trends im stationären Handel
26:44 Bastian Salewskys drei Lieblingsorte

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen