Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
Am Pokalwochenende tragen die Fahrerinnen und Fahrer BVB-T-Shirts, Uwe Reckermann (Leiter Straßenbahn-Fahrbetrieb) Rolf Reus (Leiter Zentrale Dienste) Kerstin Gruß und Gabi Müller (Straßenbahnfahrerinnen) Matthias Zerber (Geschäftsführer BVB-Merchandising)

29.5.2015

Pokalshirts zum Finale

Am Pokalwochenende tragen die Fahrerinnen und Fahrer BVB-T-Shirts, Uwe Reckermann (Leiter Straßenbahn-Fahrbetrieb) Rolf Reus (Leiter Zentrale Dienste) Kerstin Gruß und Gabi Müller (Straßenbahnfahrerinnen) Matthias Zerber (Geschäftsführer BVB-Merchandising)


A
75,0%
Schwarz/gelb sollten die neuen Fahrerfarben werden
B
25,0%
Die normale Dienstkleidung reicht aus
C
0,0%
weiß nicht
5,00
BVB   Pokal   Ballspiel   T-Shirt  

26.5.2015

DFB-Finale - Zusatzangebot im Nahverkehr

Ob es in Berlin eine Verlängerung gibt, ist ungewiss. Sicher aber ist, dass DSW21 darauf vorbereitet ist. Die meisten Bahnen fahren in der Nacht von Samstag auf Sonntag bis weit nach Mitternacht, und auch im Busverkehr gibt es Ausweitungen des Angebots. Wer sich das Pokalfinale live in der Innenstadt oder in den Westfalenhallen anschauen will, wird problemlos die Orte erreichen, an denen das Spiel öffentlich übertragen wird. Am Samstag fahren die Stadtbahnlinien wie gewohnt bis gegen 20.00 Uhr im 10-Minuten-Takt, danach alle 15 Minuten. Lediglich auf der U49 (Hbf – Hacheney) wird ab 21.30 Uhr der übliche 30-Minuten-Takt gefahren.


20.5.2015

BVB-Bahn rollt zum Pokalfinale

 „Wir freuen uns auf Berlin… und auf den Borsigplatz. Weiter so!" Das steht jetzt auf der BVB-Bahn. Ist der BVB am 30. Mai in Berlin erfolgreich, wird die Bahn natürlich wieder gebührend zum Erfolg gratulieren.


4,00
BVB   Pokal   Bahn   Borsigplatz  

15.5.2015

Quartier 2.0

Zu einer ganztägigen Fachtagung mit dem Titel „Quartier 2.0 – Nachbarschaft-Technik-Innovation?“ hatten DOGEWO21 und das Diakonische Werk Dortmund und Lünen gGmbH am Dienstag, dem 12. Mai 2015, in das Depot an der Immermannstra-ße eingeladen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Ergebnisse und Erfahrungen, die für die Nachbarschaftsagentur Löttringhausen vorliegen.


1 2 ... 36 37   >   weiter