Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

9.7.2014

einundzwanzig-Loge im Parkkino

einundzwanzig lädt zur Freiluftkinosaison. DSW21 ist mit Kino im Park und KINOPER starker Partner der außergewöhnlichen Kinokultur. In diesem Jahr gibt es für jeden Abend die Möglichkeit, die besten Plätze in der einundzwanzig-Loge zu ergattern. Das Gewinnspiel hierzu im Internet läuft.


Kino im Westfalenpark: Ein Tag mit Filmvorführer Mirco Groß

Knapp fünf Wochen lang wird die Seebühne im Westfalenpark zur Filmbühne. Zuständig für die Technik ist Mirco Groß. Wir begleiten den Filmvorführer bei seiner Arbeit.


4,20

Blockheizkraftwerk: Was es kann und warum es lohnt

Strom erzeugen und Abwärme nutzen: Das DRK-Altenzentrum in Lütgendortmund hat zusammen mit seinem Versorger DEW21 auf ein Blockheizkraftwerk umgerüstet. Solch eine energieeffiziente Anlage ist nicht nur gut für die Umwelt, sonden lohnt sich auch finanziell.


WM-Finale - Stadtbahnen fahren bis 2 Uhr nachts

Wie schon bei den bisherigen WM-Spielen mit deutscher Beteiligung, die um 22.00 Uhr begonnen haben und die auf dem Friedensplatz übertragen wurden, wird DSW21 den Fahrplan auch zum Finale am Sonntag ausweiten. Das Spiel gegen Argentinien beginnt um 21.00 Uhr, bei Verlängerung und Elfmeterschießen könnte es Mitternacht werden, bis der begehrte Pokal überreicht wird.


2,82

Sturmschäden beseitigt

Sturm am Pfingstmontag, einige Wälder sind immer noch gesperrt, das ebenfalls hart getroffene Stück Stadtbahnlinie am Rauhen Holz in Eving wurde dagegen in vielen Sonderschichten von den DSW21-Mitarbeitern wieder hergestellt. Ein Film zeigt, was der Sturm angerichtet und die DSW21-Oberleitungsbauer wieder hergerichtet haben.

Das Bild zeigt eine Haltestelle in Castrop-Rauxel.


4,21

DOGEWO21: Die Nase vorn - Bilanz 2013

Der kontinuierlich erfolgreichen Entwicklung der vergangenen Jahre wurde ein weiteres gutes Jahr hinzugefügt. Der Jahresüberschuss von 2,791 Mio. Euro konnte gegenüber dem Vorjahr (2,676 Mio. Euro) noch einmal leicht gesteigert werden und ist erneut fast ausschließlich aus der Bestandsbewirtschaftung erzielt worden.


3,28
1 2 ... 5 6   >   weiter