Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Mehr Busse und Bahnen in der Vorweihnachtszeit

Am Donnerstag beginnt der Weihnachtsmarkt, Einkäufe für das bevorstehende Fest haben dann wieder Hochkonjunktur. Darauf richtet sich selbstverständlich auch DSW21 ein. Auf vielen Stadtbahnlinien sind wieder bis in die späten Abendstunden Zwei-Wagen-Züge unterwegs, zwischen Dorstfeld und Brackel verkehren sonntags zwischen 12.30 Uhr und 22.00 Uhr zusätzliche Bahnen.


Der Bau des Windparks Ullersdorf

Mit der Inbetriebnahme des Windparks Ullersdorf hat STEAG nun weitere 43,2 MW Windkraft an das Stromnetz angeschlossen. Wir zeigen, wie eine der Windkraftanlagen aufgebaut wird und erklären, welches Ziel das Energieunternehmen mittelfristig verfolgt.


3,00

Familienname in Stein

Die "21" - der Familienname in Stein - eine Videopostkarte unserer Unternehmensgruppe.


Flugunfallübung am Airport

In einer großangelegten Flugunfallübung probten am 8. November etwa 150 Einsatzkräfte am Dortmund Airport den Ernstfall. Das Szenario: Ein Hubschrauber stürzt auf ein vorbeifahrendes Kleinflugzeug ab. Ein Passagier-Bus wird von Trümmerteilen getroffen.


Zukunft der Mobilität

Energie und Wasser, Mobilität, Lebensräume und Datennetze sind die Geschäftsfelder der DSW21-Gruppe. In Expertengesprächen fragen wir nach der Zukunft dieser alltäglichen Dinge,ohne die unser modernes Leben gar nicht mehr denkbar wäre. Den Anfang macht Dr. Dirk Wittowsky vom ILS (Institut für Stadt- und Landesentwicklung Dortmund).


Neue Fahrpreise und Tarifstrukturen im VRR ab Januar

Bereits im Juli dieses Jahres hat der VRR-Verwaltungsrat beschlossen, dass die Fahrpreise im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) zum 1. Januar 2015 um durchschnittlich 3,8 Prozent steigen. Mit der Einführung einer Preisstufe A3 in den Städten Dortmund, Düsseldorf, Essen, Wuppertal und Bochum sowie mit einer Änderung der Mitnahmeregelung beim Ticket1000 im gesamten VRR gehen zum Jahreswechsel auch strukturelle Veränderungen einher.


3,67
1 2 ... 15 16   >   weiter