Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

15.11.2017

Anbinden und verlängern

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) fordert von der neuen Bundesregierung ein Sonderprogramm für den Ausbau und für die Modernisierung des kommunalen Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Deutschland. Vorstände und Geschäftsführer der großen Nahverkehrsunternehmen aus Köln, Hamburg, Berlin, München und Dortmund haben dazu am 14. November in Hamburg gemeinsam Stellung bezogen.


10.11.2017

Privatfliegerei am Airport

Mit dem eigenen Flugzeug reisen: Das ist für manche Geschäfts- und Privatleute dringend erforderlich. Prof. Dr. med. Markus Steinert fliegt seit 11 Jahren regelmäßig aus Süddeutschland nach Dortmund. Er praktiziert unter anderem in Castrop-Rauxel, wo er als Spezialist für die Behandlung von Feuermalen vor allem Kindern hilft.


(von links nach rechts): Volker Schlüter, Vertreter der Amtsleitung des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Duisburg-Meiderich, der Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Autor Bernd Ellerbrock sowie Uwe Büscher, Vorstand der Dortmunder Hafen AG.

9.11.2017

Lesestoff Dortmund-Ems-Kanal

265 Kilometer Industrie- und Kulturgeschichte, sorgfältig recherchiert und fesselnd aufbereitet auf 276 Seiten mit über 500 Abbildungen – das sind die Eckdaten des soeben im Verlag DGEG Medien erschienenen Buches „Der Dortmund-Ems-Kanal“ von Bernd Ellerbrock.


6.11.2017

Kohlgartenstraße Bauarbeiten

Aufgrund von Gleisbauarbeiten an der Kohlgartenstraße muss der Betrieb der Linie U47 zwischen Freitag, den 10. November, 21.00 Uhr, und Sonntag, den 12. November bis zum Betriebsende unterbrochen werden. Auf dem Streckenabschnitt zwischen »Kohlgartenstraße« und »Aplerbeck« ist durch den parallelen Verlauf der B1 und fehlender Haltemöglichkeiten ein Schienenersatzverkehr, wie er bei anderen größeren Maßnahmen angeboten wird, nicht möglich. Die Linie U47 wird deshalb in diesem Zeitraum vorübergehend, wie die Linie U41, an der Haltestelle »Clarenberg« enden. Alle Fahrten der Linie U47 finden Sie auch in unserer Fahrplanauskunft und in der DSW21-App.


3.11.2017

Warum fahren nachts keine U-Bahnen?

Warum in Dortmund nachts keine U-Bahnen fahren und welche Alternative es gibt, nach Hause zu kommen, erklärt Lars Hirschfeld von der DSW21-Verkehrsplanung.


3.11.2017

Großbatterie-System

Der Anteil Erneuerbarer Energien im deutschen Strommix steigt immer weiter an – 55 bis 60 Prozent sollen es bis zum Jahr 2035 sein. Das ist erfreulich, führt aber auch zu immer stärkeren Schwankungen im Stromnetz. Mit Großbatterie-Systemen wie dem am Standort Lünen hilft STEAG die Erneuerbaren Energien besser ins Stromnetz zu integrieren.


27.10.2017

Entdeckertour Borsigplatz

Der Borsigplatz ist nicht nur Baudenkmal und Verkehrsknotenpunkt, sondern auch Wiege des BVB. Wir erkunden die sportliche Vergangenheit mit Annette Kritzler von den Borsigplatz VerFührungen.


DOGEWO21-Projektteilnehmer sowie Beteiligte; Gewinner Malwettbewerb

23.10.2017

Azubi-Projekt Märchensiedlung

Dogewo21 hat ein umfangreiches Renovierungsprojekt komplett in die Hand der Auszubildenden gelegt. Gestaltung, Umbau und neue Funktionalitäten mussten neben der Kostenübersicht beachtet werden. Jetzt wurde die neue Innenhofarchitektur der Evinger Märchensiedlung mit einem Fest an die Bewohner übergeben


20.10.2017

Ein Tag auf der Linie U43

Was wir während den Dreharbeiten dieser Reportage erlebten, ist unglaublich. Doch für Fahrer wie Frank Ciesielski längst Alltag: Fußgänger, die schnell noch über die Straße rennen, obwohl der 40 Tonnen schwere Zug bereits in der Nähe ist. Und PKW-Fahrer, die rücksichtslos die Bahn schneiden oder ihr wie ein Geisterfahrer entgegenkommen, nur um einen Umweg zu sparen.


Der E-Pusher vom Hersteller TLD wird mithilfe eines Autokrans angeliefert. © Dortmund Airport, Annika Neumann

19.10.2017

Elektro-Schubser

Zur Flugzeugabfertigung kommt auf dem Vorfeld des Dortmund Airport erstmals ein Elektro-Pusher zum Einsatz. Für den sogenannten Pushvorgang, also das Zurücksetzen eines Flugzeugs nach der Landung zum oder vor dem Start vom Gate, wurden bislang sechs Diesel-Schlepper auf dem Dortmunder Flughafen genutzt.


1 2 3 ... 45 46