Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

 

Jesus Christ Superstar (Startfilm KinOper)

Kultfilm von Norman Jewison (1973) in englisch-sprachiger Originalfassung mit deutschen Untertiteln - mit diesem Film startet KinOper - das Kinoprgramm zur Spielzeit im Dortmunder Opernhaus, unterstützt von DSW21.


 

Spezialbohrung beim Kita-Neubau in der Weingartenstraße

Ein Novum in Dortmund und über die Stadtgrenzen hinaus: DOGEWO21 baut an der Weingartenstraße eine Kindertagesstätte im EnergiePlus-Standard. Das Gebäude wird über eine Sole-Wasser-Wärmepumpe beheizt. Eine Spezialbaumaschine bohrte für die dafür benötigten Sonden sechs 122 Meter tiefe Löcher ins Erdreich.


 

Dortmund Airport21: EU-Kommission beendet Prüfverfahren

Entgeltordnung und Verlustübernahme mit Binnenmarkt vereinbar. Die Deckung der Verluste des Dortmund Airport durch die Dortmunder Stadtwerke AG sowie das Förderprogramm NERES und die Entgeltordnung NEO sind mit dem Europäischen Binnenmarkt vereinbar. Das hat heute die EU-Kommission in ihrer Entscheidung über die beiden Hauptprüfverfahren veröffentlicht. Die untersuchten Maßnahmen sind genehmigt und die Verfahren damit abgeschlossen.


 

Hafen Hamburg eröffnet Repräsentanz in Dortmund

Der Hamburger Seehafen und der Dortmunder Binnenhafen arbeiten künftig stärker zusammen. Eine Repräsentanz des Hamburger Hafens vereinfacht die Kommunikation und den Handel zwischen beiden Standorten.


 

Kino im Westfalenpark: Ein Tag mit Filmvorführer Mirco Groß

Knapp fünf Wochen lang wird die Seebühne im Westfalenpark zur Filmbühne. Zuständig für die Technik ist Mirco Groß. Wir begleiten den Filmvorführer bei seiner Arbeit.


 

Blockheizkraftwerk: Was es kann und warum es lohnt

Strom erzeugen und Abwärme nutzen: Das DRK-Altenzentrum in Lütgendortmund hat zusammen mit seinem Versorger DEW21 auf ein Blockheizkraftwerk umgerüstet. Solch eine energieeffiziente Anlage ist nicht nur gut für die Umwelt, sonden lohnt sich auch finanziell.


 

Sturmschäden beseitigt

Sturm am Pfingstmontag, einige Wälder sind immer noch gesperrt, das ebenfalls hart getroffene Stück Stadtbahnlinie am Rauhen Holz in Eving wurde dagegen in vielen Sonderschichten von den DSW21-Mitarbeitern wieder hergestellt. Ein Film zeigt, was der Sturm angerichtet und die DSW21-Oberleitungsbauer wieder hergerichtet haben.

Das Bild zeigt eine Haltestelle in Castrop-Rauxel.


 

DOGEWO21: Die Nase vorn - Bilanz 2013

Der kontinuierlich erfolgreichen Entwicklung der vergangenen Jahre wurde ein weiteres gutes Jahr hinzugefügt. Der Jahresüberschuss von 2,791 Mio. Euro konnte gegenüber dem Vorjahr (2,676 Mio. Euro) noch einmal leicht gesteigert werden und ist erneut fast ausschließlich aus der Bestandsbewirtschaftung erzielt worden.


 

Flughafen - Passagierzuwachs im ersten Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2014 nutzten rund 9.000 Fluggäste mehr den Dortmund Airport als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Daraus ergibt sich ein Passagierwachstum von 1 Prozent. Damit liegt der Ruhrgebietsairport trotz der Auswirkungen durch Streiks und die Ukraine-Krise weiterhin auf Wachstumskurs.


 

Dortmund Airport bereit für Sommerferien

Flughafen erwartet 250.000 Ferien-Passagiere
Am Freitag startet der Dortmund Airport in die Sommerferien-Saison. Dann beginnt die heiße Phase des Reiseverkehrs am Ruhrgebietsflughafen. „In den Sommermonaten und insbesondere in der Ferienzeit zählen wir besonders viele Fluggäste“, erklärte Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager. Dabei erwarte er Passagierzahlen auf Vorjahresniveau und rechnet in der schulfreien Zeit mit rund 250.000 Passagieren. Traditionell ist die Balearen-Insel Mallorca beliebtestes Reiseziel ab Dortmund. Die Airlines Germanwings, Air Berlin und Ryanair bieten die Verbindung nach Palma bis zu viermal täglich an.


1 2 ... 60 61 62 63 64