Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

 

Direkt nach Warschau

Ab März 2015 verbindet Wizz Air den Dortmund Airport mit dem Chopin-Flughafen Warschau. Viermal wöchentlich fliegt die Airline die polnische Hauptstadt an. Wizz Air nimmt damit, 10 Jahre nach ihrem ersten Flug ab Dortmund, Ziel Nummer 19 in den Flugplan auf. Jeweils Montag,
Mittwoch, Freitag und Sonntag sollen die Flüge zwischen Polens größter und bevölkerungsreichster Stadt und dem Ruhrgebiets-Flughafen stattfinden.
„Am 1. Juli 2004 nahm Wizz Air in Dortmund ihren Betrieb auf.
Genau zehn Jahre später hatte die Airline, im vergangenen Monat Juli, die passagierstärksten Wochen zu verzeichnen. Zum ersten Mal flogen in einem Monat mehr als 100.000 Passagiere in Dortmund mit Wizz Air. Dass nun das Engagement noch verstärkt wird, zeugt vom Potential dieser starken Zusammenarbeit“, freute sich Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager über die neue Polen-Verbindung. Neben Warschau fliegt Wizz Air ab Dortmund bereits die polnischen Ziele Danzig, Kattowitz und Breslau an.
Wizz Air ist die größte Low Cost-Airline in Mittel- und Osteuropa und verbindet mit einer Flotte von 53 Airbus A320 100 Ziele in 36 Ländern. In Dortmund ist Wizz Air mit fast 1 Million Passagieren die stärkste Airline. Knapp 80 % ihrer Deutschen Flüge starten hier.