Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

 

E-Bikes

Die Motorradmesse zeigt nicht nur das derzeit stärkste E-Motorrad, sondern auch eine Design- und Konzeptstudie zu einem Sharing-Bike, das autonom zum Kunden fährt und gemäß dessen Erfahrung Assistenten zu- oder abschaltet. Die Motorradmesse läuft noch bis zum 3. März in den Dortmunder Westfalenhallen.

In den meisten Hallen überwiegt statt Zukunft klar der Trend zurück: Retro oder Vintage sind weiterhin angesagt. Allerdings trifft neueste Technik oft auf bewährte Formen. Aussagekräftige Konzepte für den Stadtverkehr allerdings fehlen - nur vereinzelt sind Roller und Kleinkrafträder zu sehen. Die Messe legt mehr den Schwerpunkt auf den Fan und Reisenden. Neben den Motorrädern bietet die Messe Bekleidungs- und Zubehör. Tickets gibt es online vergünstigt.