Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

 

»Feuerwerk 2.0« am 6. Dezember

Der Westfalenpark lädt am 6. Dezember ab 17 Uhr zur Veranstaltung »Feuerwerk 2.0« ein. DSW21 setzt für die Abreise zusätzliche Stadtbahnen auf den Linien ab Westfalenpark ein.

Fahrgäste können für die An- und Abreise die Linien U45 (Westfalenhallen - Westfalenpark - Hbf.) und U49 (Hacheney - Westfalenpark - Hbf.) mit der Haltestelle »Westfalenpark« sowie die Linien U41 (Hörde - Brechten/Brambauer) und U47 (Aplerbeck - Westerfilde) mit der Haltestelle »Märkische Straße« nutzen.
Bei der Abreise setzt DSW21 auf das Veranstaltungsende abgestimmt ab ca. 21 Uhr auf den Linien U45 und U49 zusätzliche Bahnen ein. Auf den anderen Stadtbahnlinien und bei der Anreise gilt das – in der Vorweihnachtszeit ohnehin stark ausgeweitete – Angebot von DSW21 (https://www.bus-und-bahn.de/presse.html?pid=45225#presse).

Geregelter Zugang an den Haltestellen
Der Zugang an den Haltestellen »Westfalenpark«, »Markgrafenstraße« und »Märkische Straße« wird nach Ende der Veranstaltung durch Service-Mitarbeiter so reguliert, dass nicht mehr Fahrgäste auf den Bahnsteig gelangen, als die einfahrenden Bahnen befördern können. Die Fahrtreppen sind an beiden Haltestellen in Betrieb, werden aber im Falle einer Überlastung abgeschaltet. Die Fahrgäste werden dringend gebeten, die Zu- und Abgänge an den Fahrtreppen freizuhalten, um Gefahrensituationen zu vermeiden.

Viele Fahrgäste unterwegs
Gleichzeitig sind an diesem Abend auch viele Fahrgäste Richtung Weihnachtsstadt, Phantastischer Lichterweihnachtsmarkt Fredenbaum oder für Weihnachtseinkäufe unterwegs. DSW21 bittet deshalb um etwas Geduld bei der An- und Abfahrt. Fahrgäste sollten sich darauf einstellen, dass es in Bus und Bahn auch einmal etwas voller werden kann, wenn mehrere tausend Besucherinnen und Besucher unmittelbar nach Ende der Veranstaltung nach Hause wollen.

Tickets und Informationen
Da es sich beim Feuerwerk 2.0 um eine kostenlose Veranstaltung handelt, konnte keine KombiTicket-Vereinbarung mit dem Veranstalter abgeschlossen werden. Für die Fahrt mit Bus und Bahn muss also ein Ticket gekauft bzw. ein vorhandenes Abo genutzt werden. Informationen zu Tickets und Fahrplanauskünfte finden Sie auf www.bus-und-bahn.de (mobil: bub.mobi) und in der VRR- und DSW21-App.