Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

Trip-Tipp

99er Tickets noch gültig

Wer in Kürze die Frühjahrsgarderobe aus dem Schrank holt und darin noch Einzel-, Vierer- oder TagesTickets des Jahres 1999 findet, muss nicht befürchten, Geld verschenkt zu haben. Denn der Preis für EinzelTickets und das ZusatzTicket ist gegenüber 1999 unverändert geblieben, sodass diese Tickets weiterhin benutzt werden können.

Angehoben wurden zum 1. Januar 2000 hingegen unter anderem die Preise für Mehrfahrtenkarten und TagesTickets. Doch auch diese können noch bis zum 31. März 2000 benutzt werden. Und selbst danach sind sie nicht wertlos. Denn bis zum 30. April besteht ferner die Möglichkeit, den Betrag für die 99er Fahrscheine erstatten zu lassen. Allerdings werden je Eintauschvorgang 5,00 DM Bearbeitungskosten fällig. Die andere Möglichkeit: Bis zum 31. Dezember 2000 können alte gegen neue Tickets umgetauscht werden, wobei der Differenzbetrag zu zahlen ist (z.B. TagesTicket Preisstufe A: 50 Pfennig).
Die Erstattung und der Umtausch von Tickets sind ausschließlich in den betriebseigenen Verkaufsstellen der Dortmunder Stadtwerke innerhalb der Stadtbahnanlagen Kampstraße, Stadtgarten, Hörde Bahnhof und am Betriebshof Castrop-Rauxel möglich.