Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

"Wir sorgen für euch"

Unser Versprechen: Wir sorgen für euch, auch in Zeiten der Corona-Krise. Die Mitarbeiter einiger Dortmunder Unternehmen der Daseinsvorsorge richten sich mit dieser Botschaft an die Dortmunder*innen.


Bus- und Bahnangebot bleibt unverändert bestehen

DSW21 wird auch in der kommenden Woche (ab 23. März) auf allen Bus- und Stadtbahnlinien mit dem so genannten „Ferienfahrplan“ unterwegs sein. Für die Fahrgäste bedeutet das lediglich zwei Einschränkungen: Im Busbereich entfallen, weil die Schulen geschlossen sind, die zusätzlichen Einsatzwagen. Zudem fahren von 1 bis 4 Uhr keine NachtExpress-Busse (NE).


Fahrer werden

Busfahrer Stefan ist zurück in der Fahrschule. Aber nur, um seinen Führerschein zu verlängern. Bei dieser Gelegenheit erklärt er, wie die Busfahrer-Ausbildung bei DSW21 abläuft und welche Vorteile eine interne Fahrschule hat.


Podcast

Wie gehen Menschen mit Veränderungen um? Wie können sie ihren Ängsten begegnen? Expertin Katja Michalek mit Hintergründen und Tipps zu diesem Thema. Jetzt den DSW21-Podcast bei Apple Podcasts, Spotify, SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren!


DSW21 sperrt Vordereinstieg in Bussen

Ab dem 14. März 2020 bleibt die vordere Tür bei allen Bussen von DSW21 bis auf Weiteres geschlossen. Der Ticketverkauf beim Fahrpersonal wird eingestellt und die erste Sitzreihe hinter dem Fahrerbereich abgesperrt.


Straßenbeleuchtung

Dortmund schläft nicht. Die ganze Nacht leuchten die Straßenlaternen. Kann man das nicht effizienter gestalten? Katja bringt Licht ins Dunkle.


Besondere Kinos

Was hat Dortmund in Sachen Kino zu bieten? Melina entdeckt unter anderem im Kreuzviertel und in der Nordstadt überaschende Konzepte und neue Ideen.


Aktiv fürs Klima: Konsum

Beim Klimaschutz ist jeder Einzelne von uns gefragt, etwas zu tun. In unserer fünfteiligen Klimaschutz-Serie möchten wir dafür Inspiration und praktische Tipps geben. Denn auch mit vermeintlich kleinen Maßnahmen kann der eigene CO2-Fußabdruck drastisch verringert werden.


Erneuerung von Fahrtreppen - Reinoldikirche

DSW21 beginnt am Montag, dem 2. März, mit der Erneuerung von insgesamt fünf Fahrtreppen in der Haltestelle Reinoldikirche. Den Anfang macht bis zum 6. April die linke Fahrtreppe am Ausgang „Westenhellweg/Stadtmitte“, danach folgen direkt die beiden rechten Fahrtreppen an dieser Stelle.


Nachtschicht

Stefan ist auf Dortmunds Straßen unterwegs und erlebt in seinem Alltag als Busfahrer Vielerlei. Begleiten Sie ihn in seinem abwechslungsreichen Job.