Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

KV-Anlage: Investition in die Zukunft

Das Logistikgeschäft im Dortmunder Hafen brummt. Allein das Containeraufkommen hat sich in den letzten Jahren im Dortmunder Hafen mehr als verdoppelt. Das Container Terminal Dortmund (CTD), welches als trimodaler Standort mit den drei Verkehrsträgern Schiff, Eisenbahn und LKW arbeitet, stößt schon seit einiger Zeit an seine Grenzen. Ein Ausbau ist mangels verfügbarer Flächen aber nicht möglich. Deshalb wurde von
DSW21 eine KV-Anlage auf dem Gelände »Am Hafenbahnhof « geplant, für die das Unternehmen 7,7 Mio. € in die Hand nimmt. Der heutige Spatenstich läutet nun den Anfang der Bauarbeiten ein.


Einmal Probesitzen bitte

Welchen Sitz hätten Sie denn gerne? Wenn es um neue Sitze, aber auch um Technik, Fahrpläne und vieles mehr in Bus und Bahn geht, fragt DSW21 ihre Kunden nach ihrer Meinung. Das Kundenforum fand nun bereits zum 50. Mal statt.


Erstflug nach Riga

Wizz Air startet neue Baltikum-Verbindung. Seit Sonntag verbindet Wizz Air den Dortmund Airport mit der lettischen Hauptstadt Riga. Direkt nach der Landung der ersten Riga-Maschine begrüßte die Flughafenfeuerwehr den Airbus A320 mit Wasserfontänen. Zweimal wöchentlich, jeweils Mittwoch und Sonntag, fliegt die ungarische Airline nun von Riga aus das Ruhrgebiet an.


U43 Streckenfilm - einfach mal mitfahren

Eine der längsten Strecken und sicherlich eine mit den meisten Aussichten: Die U43 von Dorstfeld bis Wickede.


Deutlich bessere Noten für die Pünktlichkeit

Seit dem Jahr 2000 beteiligt sich DSW21 regelmäßig an dem repräsentativen »ÖPNV-Kundenbarometer« des Meinungsforschungsinstituts »tns infratest« in München. Dieses ermittelt alljährlich die Zufriedenheit mit der Qualität des Nahverkehrs. Die Dortmunder Bus- und Bahnkunden haben in diesem Jahr das Leistungsmerkmal »Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit « signifikant besser beurteilt.


Neuer Logistikpartner am Airport

Müller + Partner eröffnen Büro am Dortmund Airport.
Mit der Müller + Partner GmbH bietet seit August ein neuer Logistikdienstleister seinen Service am Dortmund Airport an. Damit wird zum ersten Mal
seit 10 Jahren das Angebot an Spediteuren im Luftfrachtzentrum des Ruhrgebietsairport erweitert


21-Gruppenspot mit mächtig Feuer

Die DSW21-Gruppe bat den Feuer- und Drachenkünstler Uwe Gryzbeck zur Umsetzung des Familiennamens (21). Heraus kam diese Videopostkarte.


Drei Neue bei DOGEWO21

Am 1. August 2014 haben bei DOGEWO21 drei junge Leute ihre Ausbildung zur Immobilienkauffrau bzw. zum Immobilienkaufmann begonnen. Jacqueline Rennau, Benedikt Rangen und Aaron Bach werden in ihrer Ausbildung alle Bereiche des Wohnungsunternehmens kennen lernen.


Regenwasserversickerung am Betriebshof

Am DSW21-Betriebshof Brünninghausen wird der Abwasserkanal erneuert und das Niederschlagswasser künftig getrennt vom Abwasser über neu angelegte Mulden ins Grundwasser geleitet. Die ökologisch äußerst sinnvolle Maßnahme wird von der Emschergenossenschaft gefördert und beginnt am
25. August.


Wasserfilter XXL am PHOENIX See

Die Wasserqualität des PHOENIX Sees ist ausgezeichnet. Dafür sorgt eine Phosphat-Eliminationsanlage, die das Gewässer vor dem Umkippen bewahrt. Désirée von Delft hat sich für uns diesen XXL-Filter genauer angesehen.


1 2 3 ... 61 62 63 64 65 66 67 68