Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

Mehr Busse und Bahnen in der Vorweihnachtszeit

Am Donnerstag beginnt der Weihnachtsmarkt, Einkäufe für das bevorstehende Fest haben dann wieder Hochkonjunktur. Darauf richtet sich selbstverständlich auch DSW21 ein. Auf vielen Stadtbahnlinien sind wieder bis in die späten Abendstunden Zwei-Wagen-Züge unterwegs, zwischen Dorstfeld und Brackel verkehren sonntags zwischen 12.30 Uhr und 22.00 Uhr zusätzliche Bahnen.


Flugunfallübung am Airport

In einer großangelegten Flugunfallübung probten am 8. November etwa 150 Einsatzkräfte am Dortmund Airport den Ernstfall. Das Szenario: Ein Hubschrauber stürzt auf ein vorbeifahrendes Kleinflugzeug ab. Ein Passagier-Bus wird von Trümmerteilen getroffen.


Zukunft der Mobilität

Energie und Wasser, Mobilität, Lebensräume und Datennetze sind die Geschäftsfelder der DSW21-Gruppe. In Expertengesprächen fragen wir nach der Zukunft dieser alltäglichen Dinge,ohne die unser modernes Leben gar nicht mehr denkbar wäre. Den Anfang macht Dr. Dirk Wittowsky vom ILS (Institut für Stadt- und Landesentwicklung Dortmund).


Neue Fahrpreise und Tarifstrukturen im VRR ab Januar

Bereits im Juli dieses Jahres hat der VRR-Verwaltungsrat beschlossen, dass die Fahrpreise im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) zum 1. Januar 2015 um durchschnittlich 3,8 Prozent steigen. Mit der Einführung einer Preisstufe A3 in den Städten Dortmund, Düsseldorf, Essen, Wuppertal und Bochum sowie mit einer Änderung der Mitnahmeregelung beim Ticket1000 im gesamten VRR gehen zum Jahreswechsel auch strukturelle Veränderungen einher.


Flughafen simuliert den Ernstfall

In einer großangelegten Flugunfallübung proben rund 150 Einsatzkräfte am kommenden Samstag, 8. November, am Dortmund Airport den Ernstfall. Flughafenfeuerwehr, Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Dortmund, Feuerwehr der Stadt Unna und die Dortmunder Polizei üben dann gemeinsam mit dem Krisenstab des Flughafens und dem Spezialteam für die psychosoziale Betreuung von Überlebenden und Angehörigen.


Holzumschlag für Hagener Papierfabrik

Alle Infos zu diesem Bild gibt es im nächsten einundzwanzig-Magazin, das Ende November erscheint.


DO21 unterstützt Wettbewerb beim Blicke Filmfestival

Vom 19. bis zum 23. November findet das Blicke Filmfestival Ruhr statt. DO21, der Bewegtbildproduzent der DSW21-Gruppe, unterstützt in diesem Jahr den Videowettbewerb "21+1".


Videowettbewerb "21+1"

In Zusammenarbeit mit dem Blicke Fimfestival unterstützt DO21 den Sonderwettbewerb 21+1 - hier im Internet gibt es jetzt die Einreichungen zum Vorgucken. Der Gewinner des Wettbewerbs wird auf dem Festival bekanntgegeben - alle Infos unter www.blicke.org.

 


Winterflugplan ab Sonntag

Der Flughafen Dortmund startet in die Wintersaison. Ab dem 26. Oktober gilt am Dortmund Airport der Winterflugplan. In der Winterzeit steuern dann insgesamt sechs Fluggesellschaften europaweit fast 30 Ziele an.