Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze

 

Traum-Praktikum

Die Dortmunder Stadtwerke haben Ansgar vom YouTube-Kanal "nordrheintvplay" bereits ermöglicht, einen echten Bus zu fahren. Jetzt gab es ein Wiedersehen und für Ansgar die Möglichkeit, herauszufinden, was eigentlich hinter den Kulissen eines Verkehrsbetriebes alles passiert. Die Stationen seines Tagespraktikums: Stadtbahn-Werkstatt, Leitstelle und Verkehrssteuerung.


 

Sitzgelegenheiten

Wo Passagiere am Dortmunder Flughafen Sitzmöglichkeiten finden, erklärt Pressesprecherin Annika Neumann in dieser Folge unserer Serie "Gute Frage".


 

Klimaschutz

Mit Thomas Quittek vom BUND Dortmund sprechen wir in der neunten Folge des DSW21-Podcasts über Klimaschutz im urbanen Raum und welche Maßnahmen Bewohner, Städte und andere Akteure umsetzen können. Jetzt den DSW21-Podcast bei iTunes, SoundCloud oder per RSS-Feed abonnieren!

 

Yurumi - Das Finale

Die beliebte Yurumigang kommt zum letzten Einsatz. Derzeit wird der fünfte Teil der Hörspielreihe von DSW21 im Studio produziert. Es geht um Werte - Freundschaft und Verbundenheit. Und natürlich um Dortmund. Das Hörspiel wird wieder in allen digitalen Kanälen kostenlos zur Verfügung gestellt. Big Bäng Yurumigang.


 

Nachts am Airport

Dortmund Airport bei Nacht. Ein Ort der Ruhe? Weit gefehlt, denn nur wenn der Flugverkehr ruht, können wichtige Arbeiten wie Brandschutzprüfungen, Flugzeugwartungen oder die Kontrolle der Landebahnbefeuerung durchgeführt werden. Und auch sonst herrscht reger Betrieb.


 

Veranstaltungen

Können nicht mehr Stadtbahnen fahren, damit die Fußballfans besser zum Stadion kommen? Diese Frage beantwortet DSW21-Verkehrsplaner Lars Hirschfeld.


 

Umdenken

Inhaltsstoffe in Bioqualität, keine Chemie, fair und nachhaltig: Das vereint die Dortmunder Kosmetikmarke "Hej Organic" in ihren Produkten. Was die jungen Macher antreibt und wie sie so erfolgreich geworden sind, zeigen wir in diesem Porträt. In der Serie "Umdenken" porträtieren wir Menschen, die sich mit den großen Zukunftsfragen schon heute im Kleinen beschäftigen.


Eva Wippich (links), DEW21-Betriebsrat Detlef Bülau (2.v.l.) und DSW21-Betriebsrat Martin Mürmann (rechts) bei der Begrüßung der Gäste.

 

Ehemalige Kollegen tauschen sich aus

Etwa 400 Ehemalige sind zum diesjährigen Pensionärstreffen erschienen, das die DSW21-Gruppe am 16. und 17. Oktober veranstaltet hat. Während am Dienstag (16. Oktober) die Pensionäre des Verkehrsbetriebs im Werkssaal an der Von-den-Berken-Straße zu Gast waren, kamen einen Tag später am gleichen Veranstaltungsort die ehemaligen Beschäftigten der Verwaltung und der Versorgungsbereiche sowie die früheren Kollegen der Dortmunder Energie und Wasser (DEW21) und weiterer Konzernunternehmen zusammen.


 

Krimi-Erlebnis im Stadthafen

Die Dortmunder Hafen AG lädt zur Hörspielpremiere ein. Ein führerloses Geisterschiff unter norwegischer Flagge versetzt den Dortmunder Hafen in helle Aufregung. Woher kommt der über 100 Jahre alte Trawler? Was ist mit der Besatzung passiert? Und warum taucht das Schiff ausgerechnet in Dortmund auf?


 

Wir sind Vielfalt

Der neue Spot zur Ausbildung bei DSW21 und DEW21.


1 2 ... 57 58