Mobilität + Logistik
Energie + Wasser
Lebensräume
Datennetze
Weichenstellung

Weichenstellung- Geschäftsjahr 2017

Ein operatives Plus trotz fehlender Ausschüttungen von RWE und steag. Dazu hat die DSW21-Gruppe auch in 2017 erhebliche Beiträge zur infrastrukturellen Verbesserung sowie zur Entlastung des städtischen Haushaltes beigetragen. Zudem nutzen 132,5 Millionen Fahrgäste den Nahverkehr, 37 Millionen Euro floßen in Neubau und Modernisierung von Wohnungen. Der Logistikstandort mit amazon ging in Betrieb - alle Hintergründe zur Bilanz 2017 und der für 2018 geänderten Unternehmensstruktur mit Holding und Beteiligungsgesellschaft gibt es in der ausführlichen Information.


Heike Heim, Vorsitzende der Geschäftsführung DEW21

DEW21 zieht positives Fazit für 2017

Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung (DEW21) schaut trotz des schwierigen Marktumfeldes zufrieden auf das Geschäftsjahr 2017 zurück.


Mehr Busse und Bahnen

Am Donnerstag, dem 23. November, beginnt der Dortmunder Weihnachtsmarkt. Als einer der größten Weihnachtsmärkte Deutschlands zieht er jedes Jahr tausende Besucher an. Viele verbinden einen Weihnachtsmarktbummel zudem mit dem Geschenkekauf für Weihnachten. Das bedeutet Hochkonjunktur in der City. Darauf stellt sich DSW21 wie in den Vorjahren ein.


Die 2017er Auszubildenden und Ausbilder

Ausbildungsbeginn

Bei DSW21 und DEW21 sind gestern (21. August) insgesamt 38 junge Menschen in das Berufsleben gestartet, 18 bei DSW21, 20 bei DEW21.


Gruppenbild der erfolgreichen Azubis

Erfolgreich

Elf Auszubildende von DSW21 und DEW21 legten im Sommer 2016 ihre Prüfungen vor der Kammer ab; 30 weitere folgten Anfang 2017. Dabei erzielten zwei junge Menschen die Note »Sehr gut« und 14 die Note »Gut«.


Anschluss und Anpassung

+ neues EinfachWeiterTicket
+ Preisanstieg 2,3 %
+ Kurzstrecke bleibt

Die Preise im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), zu dem auch DSW21 gehört, werden zum 1. Januar 2017 um durchschnittlich 2,3 % angehoben. Das ist die niedrigste durchschnittliche Tariferhöhung der letzten zehn Jahre. Mit dem »EinfachWeiterTicket« gehört ab Jahresanfang zudem ein attraktives Angebot für »Grenzgänger« zum Ticketsortiment.